Das Pharmaverzeichnis in Österreich News

Der Beitrag der Pharmabranche zur menschlichen Gesundheit

Was ist unter Pharmabranche bzw. Pharmaindustrie zu verstehen?


Zur "Pharmaindustrie" zählen die Unternehmen, die Arzneimittel herstellen und verkaufen. Ein großer Teil dieser Unternehmen aus dem Bereich Pharma betreibt zudem eine Forschungsabteilung, deren Aufgabe die Entwicklung und Erforschung neuer Wirkstoffe und Medikamente ist. Andere Firmen hingegen vertreiben lediglich Nachahmerprodukte, welche auch als Generika bezeichnet werden. Neben der öffentlichen Forschung durch Universitäten und unabhängige Institute wird ein Großteil der pharmazeutischen Forschung durch die Pharmaunternehmen durchgeführt. Nicht selten ist vom schlechten Ruf der Branche zu hören. Doch letztendlich tragen die Pharmaunternehmen entscheidend zur Gesundheit der Bevölkerung bei. 

Welchen Beitrag leistet die Pharmabranche zur Gesundheit des Menschen?

Letztendlich ist der überwiegende Teil der in der Apotheke erhältlichen Arzneimittel durch so genannte pharmazeutische Unternehmen produziert worden. Lediglich ein Bruchteil der Medikamente wird durch die Apotheken selbst hergestellt. Die Aufgabe der Apotheke ist es, die Arzneimittelversorgung der Bevölkerung rund um die Uhr zu gewährleisten. Diese Aufgabe könnte ohne die Unternehmen der Pharmaindustrie nicht gewährleistet werden. Jeden Tag und jede Nacht werden unzählige Fertigarzneimittel durch Firmen aus dem Pharmabereich hergestellt und ausgeliefert. Nur durch diese immense Leistung ist es möglich, jedes vom Arzt verordnete Arzneimittel möglichst direkt in der Apotheke zu erhalten. Würden die Pharmaunternehmen ihre Arbeit für einen einzigen Tag einstellen, wären die Auswirkungen für die Patienten deutlich zu spüren. 

Forschung im Bereich Pharma

Weiterhin erfolgt ein großer Teil der pharmazeutischen Forschung durch die Pharmaindustrie. Nur durch diese Forschung ist die Entwicklung neuer Arzneimittel möglich. Dieser Forschung und Entwicklung entsprangen bereits zahlreiche Medikamente, die heute unverzichtbar sind. So ist es also denkbar, dass durch derartige Forschung in naher oder ferner Zukunft auch Mittel gegen heute als unheilbar geltende Krankheiten entwickelt werden. 

Fazit

Trotz des allgemein eher negativen Bildes der Pharmaindustrie bzw. -branche ist diese in der Versorgung mit Arzneimitteln und in der Forschung nicht wegzudenken und leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit aller Menschen.

Letzte Änderung: 2016-11-05 18:37
Verfasser: admin

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.